Heinz Zolper: Von Liebe, Lust und Leiden-schaft

Veröffentlicht in: Blog | 0

Ausstellung in der Galerie N18 Bernd Bauer, Köln

Mit einer lange vorbereiteten Ausstellung wird in der Kölner Galerie N18 von Bernd Bauer das künstlerische Projekt von Heinz Zolper vorgestellt. Den Auftakt macht ein Preview für geladene Gäste. Gourmetkoch Johannes Richter verantwortet das Art-Dinner. Für den großen musikalischen Rahmen sorgen die Sopranistin Stefanie Wüst und die Pianistin Nadja Bulavic.

Zolper, Heinz, Versöhnung der Werte, Galerie N18 Köln. Winter Stiftung
(c) Zolper, Heinz, Versöhnung der Werte, Galerie N18 Köln. Winter Stiftung

Die Ausstellung präsentiert Werke des Künstlers Heinz Zolper aus dem Werkzyklus "Versöhnung der Werte" und ist geplant bis Januar 2023. Gleichzeitig verlinkt die Galerie N18 auf ihrer Website die geführten virtueller 3-D-Ausstellungen  des Künstlers.

Zolper, Heinz, Versöhnung der Werte, Galerie N18 Bauer. Winter Stiftung
(c) Zolper, Heinz, Versöhnung der Werte, Galerie N18 Bauer. Winter Stiftung

Heinz Zolper ist ein Künstler mit einer sehr umfassenden Vita. Er ein unverwechselbarer Einzelgänger in der internationalen Kunstlandschaft; er war gleichfalls aber auch künstlerischer Partner von so unterschiedlichen illustren Persönlichkeiten wie Mae West, Russ Meyer,  Udo Kier, Rainer Fassbender oder Andy Warhol. In seiner Kunst ist er inspiriert von der Klassik Matisse', dem Surrealismus Dalis, der Neuen Sachlichkeit und nicht zu etzt dem Dada. Mal zitierend , mal inhaltlich umgedeutet gelingt Zolper mit unverwechselbarer Handschrift ein eigenständiges Oeuvre mit hohem Wiedererkennungswert. Ihm war sehr früh klar geworden, künstlerische Schaffenskraft benötigt individuelle Freiräume ohne Kompromisse. Dies mag ein Grund sein, dass Zolpers Werke einerseits in bedeutenden Sammlungen Aufnahme gefunden haben, andererseits sein Werk in Galerien nur sporadisch präsentiert war.

Zolper, Heinz, Versöhnung der Werte, Galerie N18. Winter Stiftung
(c) Zolper, Heinz, Versöhnung der Werte, Galerie N18. Winter Stiftung

 

Mit der Gründung des Kunstprojektes "Versöhnung der Werte", dessen künstlerischer Leiter Zolper auch ist, betreibt er einen in der Kunstgeschichte viel zu selten beobachteten Akt des Einschreitens in gesellschaftliche Verhältnisse. Anstatt immer nur gegeneinander zu argumentieren, ohne Respekt und Empathie, ergreift Zolper die allein der Kunst gegebene Aufgabe,  unterschiedliche Sicht- und Gefühlswelten miteinander ins Gespräch zu bringen. Es ist seiner Ansicht die Aufgabe der Kunst und die Pflicht des Künstlers, sich mit alltagsbezogenen Problemfeldern auseinanderzusetzen. Denn, wenn nicht die Kunst, was sonst ist in der Lage die große Bandbreite menschlicher Werte miteinander zu versöhnen.

 

Zolper, Heinz - Sachmet, Madonna, Europa
(c) Zolper, Heinz - Sachmet, Madonna, Europa. Global Galleries | N18 Galerie

 

Zolper, Heinz. Versöhnung der Werte. Unterstützer
Zolper, Heinz. Versöhnung der Werte. Unterstützer


GALERIE N18 - Bernd Bauer

05.11.2022, 18:00 Uhr
PREVIEW
(geladene Gäste)

Ausstellung  06.11. 2022 bis Januar 2003

Galerie N18 Bernd Auer

Norbert Str. 18

50672 Köln

Mail: INFO@GALERIE-N18.DE