DOCUMENTA Archiv Kassel zeigt Heinz-Günter MEBUSCH – Künstlerportraits

DOCUMENTA Archiv Kassel zeigt Heinz-Günter MEBUSCH – Künstlerportraits Wieder einmal zeigt das documenta archiv einen Schatz aus seinem Fundus: Die Sammlung der Fotografien von Heinz-Günter Mebusch beinhaltet über 200 Künstlerporträts. Im documenta archiv werden daraus 39 Porträts von Künstlern mit … Weiter

Hamburg: TRIENNALE DER PHOTOGRAPHIE

TRIENNALE DER PHOTOGRAPHIE: BREAKING POINT CALLA HENKEL / MAX PITEGOFF: SHIFT  Calla Henkel und Max Pitegoff (*1988 in Minneapolis, *1987 in Buffalo, leben und arbeiten in Berlin) zeigen Fotoportraits von SchauspielerInnen, KünstlerInnen, SchriftstellerIinnen, MusikerInnen und PerformerInnen. Ihre Portraits präsentieren sie … Weiter

Nicole Wermers: WOMEN BETWEEN BUILDINGS

Mit Women Between Buildings zeigt der Kunstverein in Hamburg noch bis zum 6. Mai 2018 die bislang umfassendste Einzelausstellung von Nicole Wermers in Deutschland. Die Künstlerin arbeitet in skulpturalen Werkserien und schafft Objektwelten, die dem profanen Alltagsdesign entnommen sind. Funktionale … Weiter

Zeitgenössische Fotografie

Isler – Mebusch – Moore Die Winter Stiftung lädt ein zur Ausstellung und Diskussionsveranstaltung  zum Thema: „Zeitgenössische Fotografie und ihre Bedeutung innerhalb der Kuns“. Gezeigt werden aus dem Bestand der Stiftung  und Leihgaben der Dr. Winter Collection Fotowerke der Künstler … Weiter

Deutsche und europäische Kunst auf der Art Thessaloniki 2017

In der nordgriechischen Metropole Thessaloniki findet zum zweiten Mal eine internationale Kunstmesse mit großzügigen musealen Rahmenausstellungen statt. Nachdem im letzten Jahr aus Deutschland Werke des Konzeptkünstlers und Fotografen Heinz Günter Mebusch in Kooperation mit der OSTRALE gezeigt wurden, wird dieses … Weiter

Ostrale’ o16 – Error: X

Veröffentlicht in: Blog, Dresden, Konzeptkunst | 0

Ostrale’ o16 Error: X Letzte jährliche Ausstellung von zeitgenössischen Kunsttrends. Mit Beiträgen von Katerina Belkina, Michael Jansen u.v.a. Kunst ohne Grenzen. Motto der Jubiläumsausstellung ist „Internationalität“. Auf über 20.000 m² Ausstellungsfläche zeigen nicht nur junge, noch nicht etablierte Künstler und … Weiter