post

Nikos Engonopoulos

Bedeutender Beitrag zum Surrealismus

Gemälde, Aquarell und Zeichnung

Werke des bedeutenden Surrealisten Nikos Engonopoulos werden in dieser Breite erstmalig in Deutschland gezeigt. Die Ausstellung wird ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Artforum Culture Foundation durch Werke aus der Sammlung der Winter Stiftung Hamburg, der Artforum Collection und von privaten Leihgebern.

Engonopoulos, geboren 1907 in Athen, war ein moderner Griechischer Maler und Dichter. Er zählt zur sogenannten "Generation der 30er" (u.a. Giannis Tsarouchis, Giannis Moralis und Giorgio de Chirico). und ist zusammen mit Giorgio de Chirico der bedeutendste Vertreter des Surrealismus in Griechenland.

Die Ausstellung findet statt vom
28.11. - 12.12.2017 im Artforum Artspace Thessaloniki
und in neuer Zusammenstellung vom
15.01. - 29.01.2018 im TAS der Winter Stiftung
Besuch nach Voranmeldung.