dritte Welt

Welt-Aids-Tag

Viele Menschen mit HIV können heute leben – fast wie alle anderen. Entsprechend haben sie die gleichen Alltagsprobleme bei der Arbeit, in der Freizeit, bei der Sexualität und bei der Familienplanung. Denn HIV ist behandelbar und bei rechtzeitiger Erkennung helfen Medikamente bisher bekannte Beeinträchtigungen zu vermeiden. Zwei Probleme bestehen jedoch nach wie vor: Diskriminierung von Menschen macht HIV-positiven Menschen das Leben oft noch schwer. Und – nicht alle von Aids Betroffenen

Welt-Aids-Tag

Aids, Corona und andere Pandemien können nur gemeinsam besiegt werden – oder gar nicht. Mehr als 12 Millionen Menschen sind weltweit immer noch und immer wieder ohne möglich HIV-Behandlung. Dies trifft ganz besonders hart Menschen in den Entwicklungsländern, der sog. Dritten Welt. Durch Corona wird die mangelhafte Versorgung  noch verschärft. Es ist eine traurige Erkenntnis, dass aufgrund der Corona-Pandemie  sich der Zahl von nahezu 700.000 Toten aus dem vergangenen Jahr noch

This function has been disabled for WinterStiftung.