Versöhnung der Werte

DEMOKRATIE LEBEN , A.P.Astra - Michael Jansen

Demokratie Leben

Nicht nur Demokratie wagen, sondern Demokratie leben! Demokratie ist nicht nur ein politisches System, sondern ein Lebensstil, eine kontinuierliche Praxis […]

Monika von Eschenbach, Diverse barcode 0, 2020, mixed media, Print

Monika von Eschenbach: NO WAR

Im Zusammenhang mit der Projektpräsentation von Heinz Zolper „Versöhnung der Werte“  stellt die konzeptuelle Künstlerin Monika von Eschenbach im Rahmen

Jansen Michael, Ministergarten Berlin

Kunst im öffentlichen Raum

1981 startete die freie Hansestadt Hamburg das Programm „Kunst im öffentlichen Raum“. 41 Jahre später wird im Wiederaufgriff dieser Initiative

(c) Corinna Zieleke, Nightmare, Acryl Mischtechnik

Weltfrauentag

Sozialer Ausgleich und Respekt für ein menschenwürdiges Leben Der 8. März – Weltfrauentag – könnte eigentlich ein Tag der Freude

"Das Volk", Denk-mal, Hamburg City. Entwurf (c) Heinz Zolper

Manifest: Remember the Future

Die Zukunft holt uns ein. Als apokalyptisch zu bezeichnende Entwicklungen haben sich in etwas mehr als einem Jahr in seltener

(c) Anne Ruffert, o.T., Acryl a.Lw., 2021

Hochwasserkatastrophe

17. Juli 2021 Die Erde ist im Wandel. Die Klimakrise ist auch in Deutschland angekommen. Starkregen hat in den letzten

HASS STOPPEN

Hass STOPPEN!

Gegen die Verbreitung von Hass Hass kann Energie freisetzen und eine große negative Identität stiften. Doch dieses Gefühl erschafft nie

Versöhnung der Werte - Heinz Zolper. ArtForum Editions

Versöhnung der Werte

In Zusammenarbeit der Artforum Culture Foundation mit der Winter Stiftung ist unter der künstlerischen Leitung von Heinz Zolper das Projekt

Kunstverein in Hamburg. Not Human at all

NOT FULLY HUMAN, NOT HUMAN AT ALL

Ausstellung im Kunstverein in Hamburg 24.10.2020 – 24.1.2021 Teilnehmende Künstler*innen: Saddie Choua, Valentina Desideri , Denise Ferreira da Silva ,

Portrait Johannes-Paul II., Grafik von A.P. Astra.

Projekte

Versöhnung der Werte Winter Stiftung ist partnerschaftlich am Künstlerprojekt  ‚Versöhnung der Werte‘ der Artforum Culture Foundation beteiligt und fördert deren Ziele. Künstlerischer Leiter ist Heinz

Nach oben scrollen