Artforum Culture Foundation

Ehrung für Heinz Zolper

Heinz Zolper hat sich mit seinen Werken und vielfältigen Projekten in besonderem Maße seit Jahrzehnten um die Kunst und Kultur in Deutschland verdient gemacht. Erwähnenswert sind seine künstlerischen Weiterungen zu Film, Sport und Populärkultur. Legendär ist sein Kontakt und seine Zusammenarbeit mit Andy Wahrhol, der Zolpers eigenständigen Beitrag zur Pop Kultur sehr geschätzt hat. Der Künstler engagiert sich gleichfalls für soziale Gerechtigkeit und die Gleichberechtigung der Geschlechter, aktuell mit dem

Kunstausstellung FATA MORGANA

Unter dem Titel FATA MORGANA werden im Szene- Kunstsalon Dettmer art projects in Köln  aktuelle Arbeiten der  Künstlerinnen Monika von Eschenbach und Jana Dettmer vorgestellt. Unter Fata Morgana verstehen wir allgemein ein Phänomen der Widerspiegelung, das geeignet ist unsere Sinne durch Trugbilder zu täuschen.  Es berührt den empfindlichen Grat zwischen Realität und Vorstellung. Unter diesem bereits lautmalerischen Begriff haben sich die beiden Künstlerinnen zusammengefunden ihre Werke aus unterschiedlichen künstlerischen Positionen

Weltfrauentag – ja! Jeden Tag!

Der Tag der Frau, des Kindes,  der Tag der Migranten und Flüchtlinge; aber auch der Tag des deutschen Schlagers, der Poesie und der Jogginghose. Was sie gemeinsam haben? Sie wollen aufmerksam machen auf den nötigen Respekt gegenüber eines Teil der Menschheit, einzelner Gruppen oder auch nur für das banale Interesse einer Sache oder eines Hobbys. Der Weltfrauentag ist dennoch etwas Besonderes, denn er betrifft über die Hälfte der Menschheit. Es

Versöhnung der Werte

In Zusammenarbeit der Artforum Culture Foundation mit der Winter Stiftung ist unter der künstlerischen Leitung von Heinz Zolper das Projekt Versöhnung der Werte gestartet. In einer Hochzeit von verbitterter Meinungsstreitigkeiten und Fake-News möchte das Projekt eine Kultur-Plattform bieten für ein soziales Miteinander in Liebe und Respekt. Versöhnung der Werte möchte bewußt Emotionen ansprechen und zum Nachdenken anregen. Es geht darum, das Verbindende auch in unterschiedlichen Denkweisen und Kulturen zu erkennen und zu

POSITION BEZIEHEN

Dame als Symbol – Statement für Respekt und Menschenwürde Heinz Zolper ist ein deutscher Künstler, der wie kaum ein anderer sich seit Jahrzehnten für Frauen- und Genderrechte, grundsätzlich für Menschenrechte mit Mitteln der Kunst einsetzt. Die Winter Stiftung Hamburg begleitet und unterstützt den Künstler in seinem Vorhaben in Zusammenarbeit mit der Artforum Culture Foundation und weiteren Stiftungen und Gruppen.  Respekt und Menschenwürde sind unveräußerliche Werte, die die Gesellschaft – und damit auch

Schriften

Jana Dettmer. Abstrakte Farbfeldmalerei Die Kunst der Befreiung & Monika von Eschenbach. Fata Morgana Von der Erfassung der Wirklichkeit Hg. Peter Merten Gemeinschaftskatalog, 2021 in Zusammenarbeit mit Artforum Culture Foundation | Winter Stiftung Hamburg | KunstStücke by Dettmer art projects Preis: 20 € Geglaubte Wahrheiten Beitrag zur Philosophie der Fotografie Betrachtungen zum Werk des Konzeptkünstlers und Fotografen Heinz-Günter Mebusch Orestis G. Safiriou I neu hg u. bearb. von Peter Merten Band 1 (Texte), Hardcover,

Heinz G. Mebusch - Self portrait - photo print, mixed media

Mebusch: Conceptual Artists Portraits

Heinz-Günter Mebusch Conceptual Artists Portraits Exhibition on occasion of the 15th anniversary of his death. Representing Ostrale on Art Thessaloniki December 2016 Art Thessaloniki International Contemporary Art Fair

Heinz-Günter Mebusch: Contribution to Avantgarde

H.G. Mebusch Contribution to Avantgarde Thessaloniki , open space , Oktober 2015 Artforum Space Thessaloniki

This function has been disabled for WinterStiftung.